Alejandra Mott

Als Tochter eines Deutschen und der Spanierin JUANA BRAVO wuchs ich zweisprachig auf. Bis zum Abitur genoss ich sowohl die spanische als auch die deutsche Schulbildung.

Durch meine andalusischen Wurzeln und meine Familie tauchte ich in die komplizierte Welt des AUTHENTISCHEN FLAMENCO ein und entwickelte ein tiefes Verständnis dafür.

Mit Begeisterung und Leidenschaft wurde ich von den namhaftesten Flamencotänzern in Spanien und in Deutschland als Tänzerin und Choreografin ausgebildet, so zählte der intensive Einzelunterricht bei Paco Mora dazu.

 

Seit 1994 unterrichte ich FLAMENCO selbst.

Im Mai 1997 gründete ich mein erstes FLAMENCO STUDIO IN BRUCHSAL

(AMO Flamenco). International bekannte Flamenco-Tänzer werden regelmäßig als Dozenten in mein Studio eingeladen, somit werden neue Ideen geboren und neue Ziele gesteckt!

 

An erster Stelle möchte ich Timo Lozano erwähnen, mit Timo habe ich 2 Jahre intensiv zusammen gearbeitet und von ihm viel lernen dürfen. ( Timo ist 2014 gestorben)

Unsere Gastdozenten sind: Joaquín Ruiz, Miguel Ángel, Inmaculada Ortega, María Serrano, Paco Mora, Angel Munoz, Pedro Viscomi Martín, David "el Gamba".